Matthias postet alles rund ums Thema „Haartransplantation“

  1. Homepage
  2. Haartransplantation
  3. Matthias postet alles rund ums Thema „Haartransplantation“

Matthias postet alles rund ums Thema „Haartransplantation“

In unserem heutigen Beitrag geht es um die Website www.blog-haartransplantation.de, die von Matthias D. ins Leben gerufen worden ist.



Auf seiner Website postet Matthias alles rund ums Thema „Haartransplantation“. Und dabei möchte er nicht nur diejenigen unter Ihnen ansprechen, die eine Haartransplantation in Erwägung ziehen, sondern auch die, die eine solche Behandlung bereits hinter sich haben.


Er ist der perfekte Ansprechpartner, wenn es um dieses Thema geht. Vor 4 Jahren stand er vor dem gleichen Problem, vor dem auch viele andere Menschen stehen, nämlich dem des Haarverlustes. Wie wir auch schon in einigen unserer Blogbeiträge gepostet haben, ist der Weg zur neuen Haarpracht nicht unbedingt ein einfacher. Das fängt schon mit der Frage an, wo und wie man den Haarspezialisten findet, der letztlich die Behandlung durchführen soll.




Diese erste Hürde hatte auch Matthias zu nehmen. Er wollte sich Informationen aus dem Internet beschaffen. Dabei hat er schnell festgestellt, dass vor allem hinter den Erfahrungsberichten persönliche Meinungen steckten. Was prinzipiell nicht schlecht ist, die Suche nach dem richtigen Arzt aber nicht unbedingt erleichtert. Auch wenn die Faustregel gilt, dass Bewertungen ein guter Gradmesser für die Professionalität eines Spezialisten sein können, kann der Arzt, der vielleicht keine so gute Kritik erhalten hat, für Sie dennoch der Richtige sein.

Für Matthias bedeutete dies zunächst, dass seine Suche durch diese Meinungen erschwert wurde. Die vielen Fragen, die er selber hatte, wurden im Netz nicht beantwortet – und das trotz der Fülle an Beiträgen rund um das Thema „Haartransplantation“. Für ihn waren diese Artikel zumeist nicht zielführend. Deshalb hat er beschlossen, einen eigenen Blog zum Thema zu erstellen.

Er hat es sich zum Ziel gesetzt, all die Fragen, die er damals selber hatte, zu beantworten, um Ihnen das Leben leichter zu machen und Ihnen die Sorgen und Ängste, die Sie bezüglich einer Haartransplantation haben, zu nehmen. Darüber hinaus behandeln seine Blogs auch weiterführende Informationen zum Thema „Haartransplantation“; sie sollen aufklären und helfen, die richtige Behandlung und den richtigen Spezialisten zu finden:

„Bekanntlich ist nicht alles Gold was glänzt, und genau so sieht es auch bei einer Haartransplantation aus. In diesem Blog zum Thema „Haartransplantation“ berichte ich über meine eigene Erfahrung und zeige die Chancen, aber auch die Schattenseiten, einer Haartransplantation auf. Dieser Blog richtet sich nicht nur an all jene, die sich einer eigenen Haartransplantation unterziehen wollen, sondern auch an all diese, die es bereits hinter sich haben.“

 

Auf seiner Website www.blog-haartransplantation.de postet Matthias regelmäßig über die verschiedensten Themen.


Hier können Sie über das Vergleichsportal www.meineHaarklinik.de zum Beispiel den richtigen Spezialisten finden, indem Sie mehrere Anbieter miteinander vergleichen. Über die Suchmaske können Sie hier zudem den passenden Spezialisten an Ihrem Wunschort finden, und auch festlegen, was die Behandlung kosten soll.

Ein ganz wichtiger Punkt zum Thema „Wo soll die Haartransplantation stattfinden“ sind die Erfahrungsberichte zu Behandlungen in der Türkei. Hier finden sich die weltweit besten Spezialisten, weshalb viele Patienten ihre Behandlung zum Beispiel in Istanbul durchführen lassen. Um mögliche Sorgen gar nicht erst aufkommen zu lassen und die daraus resultierenden Fragen beantworten zu können, widmet sich Matthias ausführlich diesem Thema und allem, was damit zusammenhängt.

 

Daneben werden auch Tipps zur Finanzierung gegeben. Wie wir ebenfalls schon gepostet haben, können sich die Kosten für eine Haartransplantation in beinahe schwindelerregenden Höhen befinden. Und in manchen Fällen – vor allem auch deswegen, weil nur wenige Krankenkassen überhaupt einen Teil der Kosten übernehmen – kann es dann sein, dass der/die Betroffene einen Finanzierungsplan aufstellen muss. Wo und wie das geht, erklärt Matthias auf seiner Website.

 

Natürlich finden Sie hier auch alles zum Thema „Haarausfall“. Welche Ursachen hat er, welche Formen kann er annehmen, und welche Behandlungsmöglichkeiten hat der Patient, um den Haarverlust wieder rückgängig zu machen? Auf all diese Fragen finden Sie bei Matthias ausführliche und weiterführende Antworten. Dazu gehören auch die neuesten Behandlungsmethoden, und wo diese angeboten werden.

 

Und wenn Sie eine solche Haartransplantation hinter sich haben, können immer noch Fragen und Probleme auftauche. Zum Beispiel, was tue ich, wenn ich auch nach einer erfolgreichen Behandlung unter Haarverlust leide?

Auch Themen wie die korrekte Nachbehandlung werden hier besprochen. Wie lange müssen Sie zum Beispiel spezielle Pflegemittel und Shampoos benutzen? Wie sieht es aus mit Kopfbedeckungen? Und wie gehe ich damit um, dass mein Umfeld mich möglicherweise auf meine neue Haarpracht anspricht?

 

Kurzum – Matthias D. bietet mit seinen Blogs das „Rundum-Sorglos-Paket“ für jeden, der eine Haartransplantation erwägt, oder diese bereits hinter sich hat. Es gibt so gut wie keine Frage, die hier unbeantwortet bleibt. Neugierig geworden? Dann geht es hier zu www.blog-haartransplantation.de



Ihr Team von meinHaarklinik.de