Lösungen gegen Haarausfall: Spezialgebiete

Sie haben ein spezifisches Problem mit Ihren Haaren, oder leiden sogar an Haarausfall?

Um gegen die verschiedenen Formen von Haarausfall und Haarproblemen vorzugehen gibt es viele Möglichkeiten, bzw. Methoden - doch welche dieser Methoden werden als möglichst effektiv und sinnvoll eingestuft? Auf der Plattform meineHaarklinik.de, verfolgen wir das Ziel, unseren Nutzern verschiedene Lösungen gegen Haarausfall näher zu bringen und ihnen dabei zu helfen, den für sich am besten geeigneten Anbieter für Haarausfall Behandlungen zu finden. Um dieses Ziel zu erreichen haben wir nachfolgend verschiedene Spezialgebiete definiert, die sich mit den Möglichkeiten der Haarausfall Behandlungen beschäftigen.

Haarausfalltherapien

Eines dieser Spezialgebiete wird als Haarausfalltherapie bezeichnet. Diese Methode wird auch als eine der schonenden Möglichkeiten gegen Haarausfall definiert, da kein richtiger chirurgischer Eingriff notwendig ist. Hierunter fällt auch zum Beispiel die PRP-Methode (oder auch "Eigenblut-Therapie"). Sie ist besonders bei Menschen zu empfehlen, die noch nicht lange vom Haarausfall betroffen sind, jedoch unter lichter werdendem Haaransatz leiden.

Um die richtige Haarausfalltherapie zu finden, sollte sich zunächst die Frage nach der Ursache des Haarausfalls gestellt werden. Die Ursache kann im Allgemeinen durch erblich bedingten Haarausfall, aber auch durch umweltbedingte Gründe, wie beispielsweise Stress verursacht werden. Ist die Frage nach der Ursache geklärt und der tägliche Haarverlust beträgt deutlich mehr als ca. 100 Haare, so könnte eine Haarausfalltherapie ratsam sein.

Hier finden Sie alle Informationen zu Haarausfalltherapien »


Haarpigmentierung

Bei der Haarpigmentierung werden mehrere einfarbige Farbpigmente unter die Kopfhaut injiziert, um eine visuelle Verdichtung der Haare zu simulieren (ähnlich wie bei einem Tattoo). Dabei können einzelne lichter werdende Stellen optimal kaschiert werden, damit der Haarausfall zwischen den bestehenden Haaren nicht mehr auffällt. Hierbei gilt: Je dunkler und kürzer die Haare, desto besser das Resultat einer Haarpigmentierung.

Besonders bei einzelnen kahlen Stellen, einer Vollglatze oder aber auch wenn der Haarausfall nur an einzelnen Stellen auftritt, kann die Haarpigmentierung die richtige Wahl sein. In der Regel sind 2-3 Sitzungen notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Schon bereits nach der ersten Behandlung sind jedoch Verbesserungen sichtbar. Des Weiteren kann eine Haarpigmentierung auch zum kaschieren von Narben auf dem Kopf geeignet sein.

Hier finden Sie alle Informationen zur Haarpigmentierung »


Haartransplantation

Eine weitere Möglichkeit für die Haarausfall Behandlung ist eine Haartransplantation. Diese Methode erzielt einen natürlichen Look, wobei Eigenhaare von einem Spenderbereich entnommen werden (zum Beispiel am Hinterkopf), um diese an der gewünschten kahlen Stelle wieder einzusetzen. Dies gilt allerdings nicht nur für den Kopf - Haartransplantationen ermöglichen es auch, die Augenbrauen, Bart oder Brusthaare zu verdichten.

Wer sich für diese Methode entscheidet, muss sich meistens zunächst die Haare kurz rasieren, um sich anschließend dem chirurgischen Eingriff unterziehen zu können. Nach einer kurzen Erholungsphase der Haare, sorgen die transplantierten Haare vom eigenen Körper als fertiges Resultat, nach ca. einem Jahr, für das natürlichste aussehen wenn es um Haarausfall Behandlungen geht.

Hier finden Sie alle Informationen zur Haartransplantation »


Haarsysteme

Für dieses Spezialgebiet bei der Haarausfall Behandlung ist kein chirurgischer Eingriff notwendig. Es handelt sich hierbei um eine eher schmerzfreie und meist temporäre Methode gegen den diffusen Haarausfall. Ein einfaches aufsetzen von Echthaar-Stücken, Haarnetzen oder Haarteilen kann schon genügen, um dünnes und lichter werdendes Haar mehr Volumen zu verschaffen und so kahle Stellen auf dem Kopf abzudecken.

Durch die verschiedenen Möglichkeiten in Farbe, Länge und Stil eines Haarsystems ergibt sich eine gewisse Flexibilität was das Aussehen der tragenden Person angeht. Ein neues Haarsystem kann jedoch auch recht pflegeintensiv sein, da regelmäßiges Waschen und Neu-aufsetzen der Haare erforderlich sind. Ein Haarsystem muss zudem richtig aufgesetzt werden, damit es auch beispielsweise diversen Freizeitaktivitäten dauerhaft standhält.

Hier finden Sie alle Informationen zu Haarsystemen »

Diesen Beitrag teilen:

Finden Sie den passenden Anbieter
für Ihre Haarausfall Behandlung

1
Beschreiben Sie Ihre Haarsituation und erhalten Sie passende Angebote von Anbietern
2
Wählen Sie Ihren Favoriten und erhalten Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
3
Unsere Webseite unterstützt Sie bei der Kommunikation mit den Anbietern