Haartransplantation Vorbereitung

  1. Homepage
  2. Haartransplantation
  3. Haartransplantation Vorbereitung
Haartransplantation Vorbereitung

Haartransplantation Vorbereitung

Haartransplantation - die Vorbereitung mit den Fragekatalog


Es gibt keine dummen Fragen …


Bevor Sie sich endgültig für eine Haartransplantation entscheiden, ist es eine gute Idee, einen Fragenkatalog für Ihren Spezialisten zusammenzustellen. Damit können Sie mit Zuversicht Ihre Entscheidung treffen.


Damit Sie wissen, welche Fragen Sie stellen können und auch sollten, und was den Patienten so alles durch den Kopf schießen kann, haben wir im Folgenden mehrere Fragen für Sie zusammengestellt:


 


  1. Wie wähle ich einen Haartransplantations-Spezialisten aus? Wer bewertet meinen Haarverlust und empfiehlt mir die richtige Behandlung?


    Wie sind die Referenzen des jeweiligen Arztes – seine Ausbildung, seine Berufserfahrung, welche Lizenzen und Erfahrungen hat er/sie im Bereich der Haartransplantation?
    Worauf sollte ich achten, wenn ich den richtigen Arzt für mich auswähle?


  2. Wer wird alles an meiner Haartransplantation beteiligt sein? Welche Rolle werden sie spielen?


    Wie steht es um ihre Ausbildung, ihre Berufserfahrungen, ihre Lizenzen und Erfahrungen im Bereich der Haartransplantation?
    Es steht außer Frage, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben und sich für einen hochangesehenen und glaubwürdigen Chirurgen entscheiden werden. Er oder sie sollte auf jeden Fall der- oder diejenige sein, der/die Ihre Behandlung durchführen wird.


  3. Ist jeder, der an meiner Operation beteiligt ist, gegen eventuelle Kunstfehler versichert?




  4. Was sind meine Operations-Optionen? Was ist der Unterschied zwischen FUT (Streifen) und FUE?


    Es ist wichtig zu wissen, dass sowohl FUT als auch FUE zu Narbenbildung führen.
    Es gibt keine „narbenlose“ Operation bei Haartransplantationen. Es kommt leider wiederholt vor, dass immer wieder falsche und übertriebene Werbung gemacht wird, die behauptet, dass operative Haartransplantationen narbenlos seien oder gar von Maschinen durchgeführt werden können. Fakt ist: jeder Einschnitt – egal, ob er per Hand oder Maschine erfolgt, und egal, wie oberflächlich er ist – verursacht eine Narbe. Fakt ist: es gibt bislang keine Maschine, die in der Lage ist, alle Aspekte einer Haartransplantation im Alleingang durchzuführen.


  5. Wie lange dauert die Prozedur?


    Viele Chirurgen benötigen mehrere Sitzungen. Als Patient sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie ein bestimmtes Kontingent an Zeit investieren müssen, um zu Ihrem Wunschergebnis zu gelangen.


  6. Werden die Leute merken, dass ich eine Haartransplantation habe machen lassen?


    Als Patient sollten Sie diese Befürchtung auf jeden Fall mit Ihrem Arzt besprechen. Dieser kann Ihnen nämlich Optionen für eine Haartransplantation bieten, die weniger auffällig sein wird.


  7. Wie teuer wird die Haartransplantation?


    Chirurgen ermutigen ihre Patienten im Vorfeld dazu, offen über ihre finanziellen Fragen zu sprechen. Obwohl die Behandlung nur in den seltensten Fällen von der Krankenkasse getragen wird, sollten solche Fragen lange vor dem Eingriff behandelt werden. Sollte ein Finanzierungsplan vonnöten sein, ist es für beide Seiten von Vorteil, diesen mit Ihrem Arzt zu besprechen.


  8. Wird es schmerzhaft sein?


    Viele Patienten – vor allem Männer – könnten eventuell etwas „schüchtern“ sein, wenn es zu der Frage kommt, wie schmerzhaft eine Haartransplantation ist.Glücklicherweise kennen die Spezialisten heutzutage eine ganze Reihe von prä- und postoperativen Methoden, die Ihnen als Patient den größtmöglichen Komfort bieten und Ihnen damit mögliche Sorgen vor der Operation nehmen können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen