Haartransplantation Promis

Promis stehen in der Öffentlichkeit ständig unter Beobachtung. Daher ist für sie gutes Aussehen von besonderer Wichtigkeit. Werden dann in den Medien Vorher-Nachher-Bilder veröffentlicht, die eine plötzlich wieder vorhandene dichte Haarpracht zeigen, kann das Thema Haarausfall nicht mehr vermieden werden. 

Einige Promis leugnen den Eingriff, andere stehen offen dazu. In den meisten Fällen werden gerade bei der Haartransplantation Promis die innovativsten Methoden angewendet, damit sich diese nach kurzer Zeit wieder mit einer vollen Haarpracht bei Auftritten präsentieren können.

Image Frame

Welche Erfahrungen wurden mit der Haartransplantation bei Promis gemacht?

Heute ist es auch bei prominenten Persönlichkeiten im Trend, die schütteren Stellen und Geheimratsecken am Kopf nicht mehr hinzunehmen, sondern mithilfe einer Eigenhaarverpflanzung wieder volles, kräftiges Haar zu besitzen. Die Haartransplantation ist in der Öffentlichkeit angekommen. Gleichzeitig werden die Bilder der Prominenten auf den Webseiten der Haarchirurgen und Haarkliniken veröffentlicht, um anderen Personen eventuelle Bedenken gegen einen Eingriff zu nehmen.

In den meisten Fällen wird zur Überdeckung der kahlen Stellen die FUE Technik angewendet. Am Hinterkopf befindet sich ein Haarkranz, dessen Haare nicht empfindlich auf die Abbauprodukte des Testosteron reagieren. Sie sind nicht von erblich bedingtem Haarausfall betroffen. Aus diesem Bereich werden mit Mikronadeln Haarwurzeln entnommen und an den Stellen mit wenig Haaren eingesetzt. Schon nach kurzer Zeit kann das Wachstum neuer Haare beobachtet werden.

Ist der Kopf des Promis in der Anfangszeit noch von einer Kappe verdeckt, wird diese schon nach wenigen Wochen abgenommen. Die neu wachsenden Haare lassen die gesamte Haarpracht dichter erscheinen.

Auf meineHaarklinik.de können Sie sich unverbindlich über die verschiedenen Methoden der Haarverpflanzung informieren.

 

Welche Promis haben eine Haartransplantation vornehmen lassen?

Christian Lindners Haartransplantation fand in den Medien große Beachtung. Er war der erste Politiker, der sich einer Haartransplantation unterzog. Damit befindet er sich in guter Gesellschaft anderer Berühmtheiten. Wer kennt nicht die neue Haarpracht von Silvio Berlusconi? Oder hat von der Haartransplantation von Prinz Harry gehört? Auch Boris Johnson kann wieder eine dichtere Haartolle vorweisen.

Auch vor Fußballern und ihren Trainern macht Haarausfall nicht Halt. Jürgen Klopp, der Star-Trainer bei Liverpool, ließ seine Geheimratsecken mit Haarfollikeln auffüllen. Auch Christoph Metzelder, der Ex Nationalspieler wollte sich nicht mit einer Glatze abfinden und ließ eine Haartransplantation vornehmen. Nachdem er einige Wochen eine Mütze getragen hatte, konnte er wieder eine jugendliche und vitale Erscheinung vorweisen.

Bei Wayne Rooney war der erste Eingriff zwar erfolgreich, der Haarausfall schritt aber weiter voran. Nach zwei Jahren musste der britische Nationalspieler einen zweiten Eingriff durchführen lassen. Das neue Selbstbewusstsein machte ihn als Fußballer noch erfolgreicher.

Weitere Prominente mit Haartransplantation sind der Sänger Robbie Williams, Elton John und die Schauspieler John Travolta und Jude Law.

Auch Rocco Stark unterzog sich einer Haartransplantation, um auf dem roten Teppich wieder dichtes Haar vorweisen zu können.

Wie äußern sich Promis zu den Eingriffen?

Die meisten VIPs sind mit den durchgeführten Haartransplantationen sehr zufrieden und empfehlen die Kliniken weiter. Bei der Behandlung scheuen die Promis keine Kosten, damit ein professionelles und natürliches Ergebnis erreicht werden kann. Aber muss eine professionelle Haartransplantation teuer sein?

Bei Christoph Lindner wurde noch die ältere FUT Methode angewendet. Dadurch ist am Hinterkopf eine streifenförmige Narbe sichtbar. Christoph Metzelders Haartransplantation verlief anscheinend nicht ganz zufriedenstellend. Der Fußballer klagte über Schmerzen während des Eingriffs, war aber schließlich mit dem endgültigen Resultat durchaus zufrieden. Bei John Travolta wurde beim Einsetzen der Haare die natürliche Wuchsrichtung nicht beachtet. Dadurch wirkt das Ergebnis teilweise nicht natürlich.

 

Welche Kliniken wurden von den Prominenten für den Eingriff ausgewählt?

Als Geheimtipp für Haartransplantationen wird von deutschen Promis eine Klinik in Düsseldorf angesehen. Jürgen Klopps Haartransplantation und die Verdichtung des Haaransatzes von Kim Gloss wurden hier vorgenommen.

Auch türkische Kliniken werden von den Prominenten ausgewählt, da ein hochwertiges Ergebnis erzielt werden kann. Hier haben Harald Glööckler und Robert Geiß eine Haarverpflanzung durchführen lassen. Musste Herr Glööckler vor dem Eingriff 1000 Euro im Monat für einen Friseur aufwenden, hat er nun wieder natürlich dichte Haare.

Sollten Sie sich fragen, welche Kliniken genau für Ihren Haarausfall in Frage kommen, so können Sie uns gerne kontaktieren. Vergleichen Sie auf meineHaarklinik.de die verschiedenen Anbieter von Haartransplantationen. Finden Sie durch diesen Vergleich den für Sie passenden Haarchirurgen.

Diesen Beitrag Teilen

Finden Sie den passenden Anbieter
für Ihre Haartransplantation

1
Wählen Sie Ihre Favoriten unter den Top-Anbietern auf dem Gebiet der Haartransplantation
2
Beschreiben Sie Ihre Haarsituation und erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch
3
Unsere Experten unterstützen Sie beim Vergleich der Angebote und Kommunikation mit Anbietern