Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen

Haartransplantation in NRW Nordrhein Westfalen

Nordrhein Westfalen ist ein westlich gelegener Staat in Deutschland. Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und ist mit einer Bevölkerung von 604.527 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Deutschlands. In Düsseldorf befinden sich mehrere Rheinhäfen und sein Flughafen ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Düsseldorf ist beliebt für seinen Einkaufsboulevard Königsallee, seinen Karneval, seiner Altstadt und vorallem den Fußballverein und den Eishockeyverein. 

Haartransplantation-NRW-Nordrhein-Westfalen-Dortmund--300x200 Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen
Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen Dortmund

Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen zur Behandlung von hormonell bedingten Haarausfall 

Doch was sind die Gründe für diesen Haarausfall?

 

Der hormonell bedingte Haarausfall ist erblich und kann sowohl mütterlicher- als auch väterlicherseits vererbt werden.

Auch kommt es vor, dass beide Eltern sehr wenig oder sogar gar nicht an Haarausfall leiden.

Der Haarausfall kann auch erst in der nächsten Generation sichtbar werden, wenn das Zusammenspiel der beiden Haarmuster Gene plötzlich seine Wirkung entfaltet. Die Haare am Hinterkopf und and den Seiten reagieren hierbei nie empfindlich auf Hormone.

Diese Eigenschaft, der hormonunempfindlichen Haare macht Sie geeignet eine Haartransplantation in Betracht zu ziehen. Nach einer Eigenhaarverpflanzung können Ihre Haare normal weiter wachsen, sehen kräftig und natürlich aus und fallen ein Leben lang nicht mehr aus.

Haarausfall kann jedoch noch weitere Gründe haben, deshalb ist es wichtig eine Haaranalyse eines Dermatologens durchführen zu lassen, um die genaue Ursache zu finden.

 

Wann kommt denn eine Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen in Betracht?

Eine Eigenhaarverpflanzung in NRW sorgt für ein dauerhaftes Haar und kein neuer Haarausfall kann auftreten. Eine Haartransplantation in NRW eignet sich für kleinere und auch für größere Flächen am Kopf mit dünnem Haar, als auch ohne Haar. In Nordrhein Westfalen kommen Haartransplantationen für Augenbrauen, Geheimratsecken oder Narben nach Unfällen oder Operationen in Betracht.

Die neu eingepflanzten Haare müssen unter die Haut transplantiert werden, um neu wachsen zu können. Die Augenbrauen sind eine Ausnahme. Hier ist genaustens zu prüfen, wie lange die örtlichen Haare sind, um bestens geeignete Spenderhaare zu finden. In Nordrhein Westfalen werden Haartransplantationen unter 35 Jahren gerne abgeraten.

 

Warum wird NRW Nordrhein Westfalen großer Wert auf eine ausführliche Beratung gelegt – Wie sind die Erfahrungen und Kosten ?

Haartransplantation-NRW-Nordrhein-Westfalen-Bonn-300x201 Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen
Haartransplantation NRW Nordrhein Westfalen – Bonn

 

Um ein erfolgreiches Ergebnis zu erlangen sind die Wünsche und Erwartungen des jeweiligen Patienten besonders wichtig. Bevor einer Eigenhaarverpflanzung ist eine fachärztliche Untersuchung der Kopfhaut notwendig. Ebenfalls zu berücksichtigen sind mögliche Allergien, Medikamenteneinnahmen und auch das Haarwachsmuster in der Familie.

Das Alter ist ebenfalls sehr ausschlaggebend, da es noch zu weiterem Haarausfall kommen kann.

Im Gegensatz zum Ausland wird in Nordrhein Westfalen großen Wert darauf gelegt die Wünsche des Patienten genaustens zu verstehen, um sicherzugehen, dass eine Haartransplantation auch die beste Möglichkeit ist. Im Ausland werden oft viele Sachen versprochen, die am Ende nicht durchführbar sind. Somit sind Patienten nach einer Haartransplantation oftmals enttäuscht, da sie mit einem besseren Ergebnis gerrechnet haben.

Bei der Voruntersuchung wird die Kopfhaut und die Haarverteilung genaustens analysiert. Auch die Dichte der Haare in den verschiedenen Bereichen muss untersucht werden. Diese Haaranalyse im Vorhinein der Behandlung garantiert die gute Qualität. Somit spielt es auch eine große Rolle, ob die Haare fein oder dick sind, lockig oder glatt. Ebenfalls die Haarfarbe ist ausschlaggebend. Die Kopfhaut muss auch genaustens untersucht werden, um eventuelle Krankheiten ausschließen zu können.

Nach dieser Untersuchung wird ein individueller Behandlungsplan erstellt. In diesem Plan wird die bestmögliche Behandlungsmethode bestimmt und der Preis berrechnet. In Nordrhein Westfalen sind die behandelnden Fachkräfte gut ausgebildet und in diesem Gebiet spezialisiert. Sie haben jahrelange Erfahrung und Ihre Sicherheit ist somit garantiert. Im Ausland ist es oft unklar ob es sich um wirklich ausgebildetet Fachkräfte handelt.

Methoden und Kosten von Haarverpflanzung in Nordrhein Westfalen

Die beliebtesten und am häufigsten durchgeführten Methoden der Eigenhaarverpflanzung in Nordrhein Westfalen sind die FUE – Technik (= Follicular Unit Extraction) und die FUT – Technik (= Follicular Unit Transplantation). Diese bekanntesten Verfahren sind nicht die einzigen Methoden die angeboten werden.

Die Preise unterscheiden sich in der jeweiligen Methode und Graft Anzahl. Es ist also ausschlaggebend wie groß die zu verpflanzende Stelle ist. Im Durchschnitt wird in Nordrhein Westfalen jedoch 3€ pro Graft verrechnet.

Deshalb ist es auch wichtig im Vorhinein eine genaue Untersuchung durchführen zu lassen, um die richtige Methode einer Eigenhaarverpflanzung auszuwählen, die zu verpflanzende Stelle auszurechnen und somit alle Kosten zu bestimmen. Dies ist im Ausland Bsp. Türkei oft schwierig. So werden meist billige Preise angeboten und Patienten werden mit tollen Angeboten angelockt. Im Nachhinein werden dann höhere Kosten verlangt, die im Voraus nicht abgesprochen wurden. Es ist somit wichtig sich die gesamten Kosten im Vorhinein berrechnen zu lassen.

Finden Sie den passenden Anbieter
für Ihre Haarausfall Behandlung

1
Beschreiben Sie Ihre Haarsituation und erhalten Sie passende Angebote von Anbietern
2
Wählen Sie Ihren Favoriten und erhalten Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
3
Unsere Webseite unterstützt Sie bei der Kommunikation mit den Anbietern