fbpx

Brusthaartransplantation mit der FUE Methode

Seitdem buschige Augenbrauen und dichter Bartwuchs wieder in Mode sind, rückt auch das Brusthaar wieder vermehrt in den Fokus der Aufmerksamkeit. Als Symbol für Männlichkeit steht es für Stärke, Manneskraft und Reife. Bei spärlich wachsendem Brusthaar kann jetzt dank Brusthaartransplantation mit der FUE Methode auf natürliche Weise nachgeholfen werden.

Inhalt dieser Seite:

Brusthaartransplantation-Mann1 Brusthaartransplantation mit der FUE Methode

Die Zeiten der glattrasierten Brust sind vorbei und bei dünnem Brusthaar kann mit der FUE Methode geholfen werden.

Übrigens: In der Datenbank von meineHaarklinik finden Sie unabhängig geprüfte Anbieter für eine Brusthaartransplantation nach hochwertigen Standards. Diese professionellen und seriösen Dienstleister erkennen Sie an einem Anbietercheck-Siegel, dem Prüfzertifikat und der Prüfnote. In der Datenbank mit den von meineHaarklinik zertifizierten Anbietern finden Sie den passenden Anbieter für eine erfolgreiche Brusthaartransplantation mit der FUE Methode.

Diese Gründe sprechen für eine Brusthaartransplantation

Die Nachfrage nach einer Brusthaartransplantation steigt

In der öffentlichen Wahrnehmung dominieren zwei Bilder der männlichen Brust: die völlig haarlose Variante und ein starker Haarwuchs auf der Brust bis hin zum Bauch. Doch dazwischen gibt es viele weitere Varianten des Wachstums von Brusthaar und Körperhaar. Einige Männer besitzen lediglich einen leichten Flaum auf der Brust, bei anderen beginnt die Behaarung erst am Bauch und wieder andere haben Lücken in ihrer Brustbehaarung. Ein durchschnittliches Brusthaar wird lediglich 2,5 Zentimeter lang – und erst die Dichte des Haarwuchses sorgt für ein einheitliches Bild der Behaarung. Um an diesem Punkt auf natürliche Weise nachzuhelfen, entscheiden sich heute immer mehr Männer für eine Brusthaartransplantation mit der FUE Methode.

Hier hilft eine Brusthaartransplantation mit der FUE Methode

Die Brustbehaarung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen vor allem die genetische Veranlagung, der hormonelle Status und das Lebensalter. Bei genetisch bedingt spärlicher Brustbehaarung kann die Brusthaartransplantation mit der FUE Methode ebenso helfen wie bei Haarausfall im Alter oder Rückgang der Behaarung aufgrund der unzureichenden Produktion von Dihydro-Testosteron, das den Brusthaarwuchs anregt. Insbesondere die dadurch entstehenden kahlen Stellen können für einen Mann belastend sein, da gleichmäßiges Trimmen bei unregelmäßigem Brusthaar problematisch sein kann. Gegen diese Probleme hilft eine natürliche Verdichtung des Brusthaars mit einer Brusthaartransplantation auf Basis der FUE Methode.

Brusthaartransplantation-Mann2 Brusthaartransplantation mit der FUE Methode

Gleichmäßige Brustbehaarung dank Brusthaartransplantation mit der FUE Methode.

So funktioniert die Brusthaartransplantation mit der FUE Methode

Die FUE Methode steht für follicular extraction unit Methode. Dabei werden aus einem Spenderareal – in den meisten Fällen am Hinterkopf – einzelne follikuläre Einheiten mit einer speziellen Hohlnadel entnommen. Eine follikuläre Einheit besteht aus 1 bis 3, manchmal sogar bis zu 5 Haarwurzeln und wird auch Graft genannt. Aus diesem Graft werden die Haarwurzeln extrahiert und entweder direkt in die Brust eingesetzt, oder zuerst u.a. mit einer speziellen Nährlösung revitalisiert. Der gesamte Eingriff erfolgt unter örtlicher Betäubung und dauert mehrere Stunden je nach Anzahl der Haare, die verpflanzt werden. Die Haarwurzeln werden einzeln verpflanzt, um Haardichte und Wuchsrichtung so natürlich wie möglich nachzubilden. Da die Nachfrage für Brusthaartransplantationen erst seit kurzer Zeit ansteigt, sind noch wenige Erfahrungswerte zur Anzahl der notwendigen Behandlungen mit der FUE Methode verfügbar.

Ein erfahrener Spezialist kann Ihnen auf Basis Ihres Haarwuchses und Ihrer Wünsche für die Brusthaartransplantation sagen, wie viele Behandlungen mit wie vielen Grafts für Ihre Brusthaartransplantation mit der FUE Methode nötig sind. Die FUE Methode bietet übrigens gegenüber der FUT Methode den Vorteil, dass sich nahezu keine Narben im Spenderareal bilden, da nur einzelne follikuläre Einheiten entnommen werden und nicht ganze Hautstreifen.

Nach dem Abschluss der Brusthaartransplantation mit der FUE Methode fallen die transplantierten Haare zunächst aus. Dieser Vorgang ist normal und nun werden in den verpflanzten Haarwurzeln neue und kräftige Haare herangebildet. Das Endergebnis ist meist nach wenigen Monaten sichtbar.

Diesen Beitrag teilen:

Finden Sie den passenden Anbieter
für Ihre Haarausfall Behandlung

1
Beschreiben Sie Ihre Haarsituation und erhalten Sie passende Angebote von Anbietern
2
Wählen Sie Ihren Favoriten und erhalten Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
3
Unsere Webseite unterstützt Sie bei der Kommunikation mit den Anbietern