Beispiel-Artikel: Dr. Mustermann Wann sollte ich mit einer Behandlung anfangen?

Wann sollte ich mit einer Behandlung anfangen?

Die meisten Aerzte empfehlen den Therapiebegin des Haarausfalls, sobald das Problem sich manifestiert. Auch wenn ein Patient sich fuer eine Haartransplantation entscheidet, kann eine medikamentoese Behandlung weiteren Haarausfall verlangsamen oder aufhalten. Patienten jeden Alters (etwa ab 20 J.) können eine Haarverpflanzung machen lassen, aber die Entscheidung muss individuell gefaellt werden. Die meisten Patienten haben zum Zeitpunkt der Erstoperation noch eigene Haare. Dennoch ist es oft kein guter Rat, in zu jungem Alter schon mit der Haarverpflanzung zu beginnen, da der Haarausfall oft schnell fortschreitet. Die medikamentoese Therapie mit Finasteride und Minoxidil werden empfohlen, um bei maennlichem Haarausfall Haare im Oberkopf- und Tonsurbereich zu erhalten und wieder zu kraeftigen. Die Haartransplantation kann dann die vordere Haarlinie und den Stirn-Oberkopfbereich auffuellen. Durch die medikamentoese Therapie wird das Langzeitergebnis gesichert. Ihr Haarchirurg stellt mit Ihnen zusammen einen individuellen Behandlungsplan auf.

Avatar

meineHaarklinik Blogger

Author Since:  Januar 2, 2018