Renoya Klinik

Renoya Klinik

Über  Renoya Klinik

Die Renoya Klinik bieten ihren Patienten neben anderen Behandlungen auch die PRP-Behandlung an.

PRP steht für Platelet-Rich Plasma. Damit ist Blutplasma (Blut ohne rote Blutkörperchen) gemeint, das eine hohe Menge an Blutplättchen (Thrombozyten), Wachstumsfaktoren und Proteinen enthält. Für die Behandlung entnehmen wir den Patienten eine kleine Menge ihres eigenen Blutes, das anschließend zentrifugiert wird, um die Thrombozyten auf eine kleine Plasmamenge zu konzentrieren. Das dadurch gewonnene PRP wird anschließend wieder in die Haut gespritzt.

Dies regt vor allem das Haarwachstum wieder an.

0  Bewertungen

Hinterlasse deine Bewertung

Wichtiger Hinweis: Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um die Echtheit Ihrer Bewertung prüfen zu können. Wir werden weder Ihren Namen, noch Ihre Email-Adresse veröffentlichen.

*Pflichtangaben
Gut
Frage/Antwort - Katalog

Erhalten Sie jetzt Antworten auf Ihre Fragen

Frage stellen

Fragen

Noch keine beantworteten Fragen.